Können Rottweiler Erdnussbutter essen?

Warum wurden Rottweiler gezüchtet?

Rottweiler sind großartige Haustiere, aber sich zu fragen, ob man alles tut, um sich um sie zu kümmern, ist schwierig. Besonders das Wissen, was oder was nicht gefüttert werden soll, ist wichtig für die Gesundheit der Rottweiler.

Der Verzehr einer kontrollierten Menge Erdnussbutter wird den Rottweilern keinen körperlichen Schaden zufügen. Erdnussbutter ist eine hervorragende Proteinquelle für Hunde. Rottweiler lieben Erdnussbutter und es macht ihnen Spaß, sie als Belohnung zu bekommen.

Wir wissen, dass das meiste menschliche Essen nicht gut für Hunde ist, aber viele Menschen fragen sich, ob Erdnussbutter etwas ist, das Hunde verletzt oder ihnen hilft. Dieser Beitrag sollte alle Fragen beantworten, die Sie über die Fütterung Ihres Rottweilers mit der lustigen Erdnussbutter haben.

Erdnussbutter für Rottweiler

Wenn Sie jemals festgestellt haben, dass Ihr Rottweiler Sie ein wenig mehr liebt, wenn Sie Reste von Erdnussbutter an Ihren Händen oder Ihrer Kleidung haben, dann liegt das daran, dass Erdnussbutter ein Leckerbissen ist, den die Rottweiler und die meisten Hunde lieben, was das betrifft.

Erdnussbutter ist reich an natürlichen Fetten, herzgesunden Fetten, Vitamin B, Vitamin E und Niacin. All diese Dinge werden sehr vorteilhaft für die Gesundheit Ihrer Rottweiler sein. Erdnussbutter ist eine großartige Möglichkeit für Ihren Hund, diese Fette und Vitamine zu bekommen.

Ich weiß, dass meine Hunde es geliebt haben, wenn sie eine Spule Erdnussbutter als Belohnung für etwas Gutes bekommen haben. Das ist eine großartige Möglichkeit, Erdnussbutter zu verwenden.

Wenn Sie beim Training Ihres Rottweilers eine Belohnung brauchen, ist Erdnussbutter ein ziemlich gesunder Ersatz für weniger gesunde Leckereien, die viele Hunde lieben.

Erdnussbutter sollte jedoch nicht etwas sein, von dem Ihr Rottweiler ein ganzes Glas in einer Sitzung isst. Wie bei allen Dingen im Leben ist Mäßigung der Schlüssel zur Gesunderhaltung Ihres Welpen.

Zu viel Erdnussbutter kann sogar genau das Gegenteil bewirken. Denken Sie an sich selbst, wenn Sie erwägen, Ihrer Rottweiler Erdnussbutter zu geben. Wie viel würden Sie essen? Was wäre Ihrer Meinung nach am gesündesten für Sie?

Die Chancen stehen gut, dass es für Ihren Welpen ziemlich ähnlich sein wird. Zu wissen, dass das, was für Sie ungesund ist, wahrscheinlich auch für Ihr Haustier ungesund ist, ist eine gute Faustregel für jede Nahrungsentscheidung.

Wie viel Erdnussbutter kann mein Rottweiler essen?

Es gibt ein paar Dinge zu beachten, wenn man herausfinden will, wie viel Erdnussbutter am besten für den Rottweiler geeignet ist. Jeder Hund ist anders, deshalb gibt es keinen “Knüller”, der allen passt, für welche Menge er am besten geeignet ist.

Verweisen Sie immer an Ihren Tierarzt zurück. Der persönliche Tierarzt Ihres Hundes wird Ihren Rottweiler am besten kennen, und er wird seine gesundheitlichen Bedürfnisse und Sorgen kennen. Wenn Ihr Tierarzt von der Verwendung von Erdnussbutter abrät, hören Sie auf diesen Rat und tun Sie, was für die individuellen Gesundheitsbedürfnisse Ihres Hundes am besten ist.

Ihr Tierarzt kann Ihnen auch die Menge an Erdnussbutter nennen, die für Ihren Hund nicht schädlich ist.

Eine weitere Sache, die Sie bei der Entscheidung, wie viel Erdnussbutter Sie Ihrem Rottweiler füttern sollten, berücksichtigen müssen, ist die Anzahl der anderen Leckereien, die Sie ihm oder ihr füttern.

Wenn Sie beim Training Ihres Rottweilers eine Belohnung brauchen, ist Erdnussbutter ein ziemlich gesunder Ersatz für weniger gesunde Leckereien, die viele Hunde lieben.

Leckerlis für alle Menschen und Tiere müssen in Maßen gegessen werden. Wenn Sie Ihrem Hund also neben der Erdnussbutter noch viele andere Leckerlis füttern, wäre es wahrscheinlich am besten, ihm nicht so viel Erdnussbutter zu geben.

Die Nahrung eines Hundes sollte zu 90 % aus normalem Hundefutter und 10 % Leckerchen bestehen. Wenn Sie überwachen, welche anderen Leckereien Ihr Rottweiler isst, sollten Sie die Erdnussbutter, die er oder sie isst, in Ihre Berechnungen einbeziehen. Diese Menge an Leckereien, die Ihr Welpe frisst, darf nicht mehr als 10 % der gesamten Nahrung, die er tagsüber zu sich nimmt, ausmachen.

Einfache Erdnussbutter oder Erdnussbutterbehandlung

Erdnussbutter ist ein so wunderbares Nahrungsmittel, das so viele verschiedene Möglichkeiten hat, es zu verwenden. Das gilt für Menschen und Hunde. Wo Ihr Rottweiler am liebsten Erdnussbutter vom Löffel lecken würde, gibt es viele andere Möglichkeiten, Erdnussbutter durch Leckereien in seine Ernährung zu integrieren.

Erstens ist ein Löffel Erdnussbutter immer eine gute Wahl. Wie bereits erwähnt, würde Ihr Rottweiler genau das lieben und damit völlig zufrieden sein.

Wenn Sie jedoch etwas kreativer sein wollen, gibt es so viele Erdnussbutterkeks-Hundeleckereien, die noch köstlicher sind.

Wenn Sie Erdnussbutter mit Mehl, Ei, Salz und sogar etwas Kürbis mischen, zu Keksen formen und in den Ofen schieben, entstehen leckere Hundeleckereien. Der Link für den Rest des Rezeptes ist hier.

Ein weiterer Erdnussbuttertrick besteht darin, eine Kugel des Zeugs in eine Eisschale zu geben und sie dann einzufrieren. Dann haben Sie einzelne kleine Würfel Erdnussbutter. Lassen Sie ihn ein wenig auftauen, bevor Sie ihn Ihrem Rotty geben, aber das gibt ihnen etwas zum Kauen oder Lecken für ein wenig.

Viele Lebensmittelgeschäfte und Tierhandlungen verkaufen auch speziell für Hunde hergestellte Erdnussbutter-Leckereien. Das wäre ein guter Leckerbissen, bei dem Sie sicher sein können, dass er für Ihren Rottweiler sicher ist.

Die Arten von Erdnussbutter

Sie lieben Ihren Rottweiler und wollen sicherstellen, dass Sie ihn nicht mit etwas füttern, das ihm oder ihr schadet. Wenn Sie wissen, welche Art von Erdnussbutter Sie verwenden sollen, können Sie ihnen helfen, gesund zu bleiben.

Es ist ratsam, einfache oder ungesalzene Erdnussbutter zu kaufen. Das Natrium in der Erdnussbutter ist nicht sehr gut für Ihren Rottweiler. Die ungesalzene Variante ist dafür eine einfache Lösung. Weniger Natrium ist auch aus anderen Gründen gesünder, zusätzlich zu einem Überschuss an Natrium, der schädlich ist.

Hausgemachte Erdnussbutter ist auch eine wirklich gute Möglichkeit, genau zu wissen, was in den Mund von Rotty’s geht. Hausgemachte Erdnussbutter ist zudem in der Regel viel gesünder als gekaufte Erdnussbutter, weil sie nicht so viel Zucker enthält. Tatsächlich kann es keinen Zucker enthalten, wenn Sie es wünschen.

Auch selbstgemachte Erdnussbutter ist sehr einfach herzustellen. Sie brauchen nur Erdnüsse in eine Küchenmaschine zu stecken und diese einige Minuten laufen zu lassen. Es ist besser für Ihren Hund, wenn Sie bei der Herstellung Ihrer Erdnussbutter trocken geröstete oder rohe Erdnüsse verwenden.

Nach der Zubereitung in der Küchenmaschine können Sie Honig hinzufügen, wenn Sie einen natürlichen Süßstoff hinzufügen möchten, aber Ihr Rottweiler wird mit der einfachen Erdnussbutter allein sehr zufrieden sein.

Ein Wort der Vorsicht

Wie bereits einige Male in diesem Beitrag erwähnt, ist Mäßigung so wichtig, um Ihre Rottweiler bei der Einführung in dieses neue Vergnügen zu schützen. Ein paar Dinge, auf die Sie achten müssen, wenn Sie Ihren Welpen mit Erdnussbutter füttern oder wenn Sie sie im Laden kaufen.

Einige Erdnussbuttermarken enthalten Aflatoxine, die Krebs verursachen können, so dass dies für Ihren Hund nicht sehr gut ist. Aber wenn Sie sich vor dem Kauf der Erdnussbutter das Lebensmitteletikett auf der Erdnussbutter anschauen und sich vergewissern, dass sie das nicht hat, dann sollte sie für Ihren Hund gut sein.

Wichtig ist auch die Beachtung des Inhaltsstoffes Xylitol. Dies ist etwas, das für Ihren Rottweiler schädlich sein kann. Aber nicht alle Arten von Erdnussbutter werden das haben, man muss nur darauf achten.

Wenn Ihr Rottweiler zu viel Erdnussbutter isst, können diese natürlichen und gesunden Fette schlecht für ihn werden. Wenn sie zu viel Erdnussbutter mit Zucker essen, kann der Zucker für ihre Gesundheit schädlich sein.

Auch weil er einen hohen Fettgehalt hat, kann ein zu hoher Gehalt wiederum dazu führen, dass Ihr Welpe zu viel Gewicht zunimmt. Dies kann zu Fettleibigkeit und gesundheitlichen Problemen wie Pankreatitis führen.

Es ist auch immer gut, sich daran zu erinnern, dass es gesündere Leckereien gibt, die Ihr Rotty als Ersatz oder zusätzlich zu Erdnussbutter lieben würde. Wenn Sie beides verwenden, bleibt die Gesundheit Ihres Hundes intakt.

Erdnussbutter ist ein großer Leckerbissen für Ihren Welpen. Solange Sie die verzehrte Menge und die Art der Erdnussbutter, die er oder sie isst, überwachen, ist es für Ihren Rottweiler vollkommen sicher.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Hundegesundheitsbibel