Können Rottweiler in Wohnungen wohnen? [Anleitung]

Rottweiler

Es gibt so viel zu beachten, wenn man einen neuen Hund bekommt. Eines der wichtigsten Dinge, die Sie denken müssen, ist, ob Ihr Wohnraum für Ihren neuen Freund geeignet ist. Wenn Sie sich nicht sicher sind, was Rottweiler für die Lebensbedingungen benötigen, kann dieser Beitrag wirklich hilfreich sein.

Rottweiler kann in Wohnungen leben. Appartements sind besser für erwachsene Rottweiler geeignet, da sich das Energieniveau während des Wachstums ändert. Allerdings benötigen Rottweiler immer noch jeden Tag viel Bewegung, so dass Anpassungen vorgenommen werden müssen.

Die eigentliche Wohnung selbst ist nicht wirklich wichtig. Im Inneren sind Rottweiler grundsätzlich inaktiv, so dass die Lebensbedingungen im Inneren nicht wirklich wichtig sind. Was jedoch zählt, ist die Zeit, die sie außerhalb des Hauses oder der Wohnung verbringen und trainieren. Wenn Sie bereit sind, Ihren Hund oft genug für Sport und Badepausen in den Park zu bringen, dann sollte eine Wohnung kein Problem sein.

Vorteile Rottweilerhaltung in einer Wohnung

Trotz allem, was viele Menschen über Rottweiler denken, sind sie sehr freundliche Hunde. Sie lieben es sehr, mit und um ihre Besitzer und Familienmitglieder herum zu sein.

Unabhängig davon, wo du wohnst, werden sie sich das Sprichwort „folge dir wie ein Welpe“ zu Herzen nehmen. Das Wohnen in einer Wohnung macht es ihnen und auch Ihnen leichter.

Wenn es weniger Platz an dem Ort gibt, an dem Sie leben, ist es wahrscheinlicher, dass sie Ihnen nicht folgen müssen und sie in der Lage sein werden, Sie zu sehen oder von den meisten Orten im Haus aus um Sie herum zu sein.

Sie werden sich wohl fühlen, wenn sie jederzeit wissen, wo du bist, ohne dir folgen zu müssen. Dies kann die Trennungsangst reduzieren, die manchmal bei einigen Hunden, einschließlich Rottweilern, auftreten kann.

Dieses kann für Sie nett sein, weil Sie nicht Ihren Rottweiler haben, der Sie in der Küche verbindet, um Abendessen zu bilden, oder das Pauken in einen kleinen Raum, um Wäsche zu tun. Sie werden sich sicher fühlen, wenn sie wissen, dass du ständig so nah dran bist.

Nachteile des Wohnens in einer Wohnung mit einem Rottweiler

Viele der Nachteile, die mit diesem Lebensumstand einhergehen, sind mit dem Alter Ihres Rottweilers verbunden.

  • Regelmäßige Badausflüge
  • Kein Zaun

Möglicherweise in der Nähe von Hunden, die nicht geimpft sind.

Langeweile und kleine Räume können einem destruktiven Hund gleichkommen.

Regeln in der Wohnung

Wenn Sie nicht in einer Wohnung leben, die Zugang zu Gras oder einer Fläche für Ihre Rotte hat, um das Badezimmer zu benutzen, werden Sie sehr häufige Ausflüge in den Park machen, und je nachdem, wie weit von Ihrer Wohnung entfernt der Park ist, kann dies zu einer Belastung für Sie und Ihre Familie werden.

Außerdem brauchen Rottweiler unbedingt Bewegung. So viel von dem, wie sie leben, hängt davon ab, ob sie ausreichend Bewegung erhalten oder nicht.

Wenn Sie die Wohnung, in der Sie wohnen, mieten, kann auch aufgestaute Energie ein Problem sein. Es gibt keine Möglichkeit, mit Sicherheit zu wissen, dass Ihr Rottweiler nicht beschädigt wird oder einen Unfall in Ihrer Wohnung hat. Dieser Schaden kann sehr teuer sein, besonders wenn es nicht dein Haus ist.

Wenn Ihre Fäulnis nicht geimpft ist, sollten Sie auf die Krankheit Parvovirus achten. Dies ist ein Virus, das Hunde, die nicht geimpft sind, aus Gebieten bekommen können, in denen andere Hunde, die nicht geimpft sind.

Dies ist eine Krankheit, die sich über den Kot ausbreitet. Wenn ein Hund mit einem anderen Ort in Kontakt kommt, an dem ein Hund gelebt hat und nicht geimpft ist, besteht die Gefahr, dass er diese Krankheit bekommt.

Ein weiterer Vorteil für das Leben in einer Wohnung mit einem Rottweiler ist, dass, wenn Sie planen, den ganzen Tag zu arbeiten, Ihr Rottweiler nur innerhalb der Wohnung sitzen muss. Es sind keine Hunde, die einfach den ganzen Tag allein gelassen werden können.

Normalerweise haben diejenigen, die den ganzen Tag arbeiten, eine Möglichkeit, dass ihr Hund auf einen Hinterhof oder irgendwo außerhalb zugreifen kann, und wenn sie diesen Zugang nicht in einer Wohnung haben, dann sollten sie wahrscheinlich nicht dort wohnen. Dies kann zu vielen Problemen in der Wohnung führen.

Langeweile kann die schlimmsten Eigenschaften in deinem Rottweiler hervorrufen.

Viele Leute hören Geschichten über Rottweiler, und viele dieser Geschichten heben nur die schlimmsten Eigenschaften hervor, die in dieser Hunderasse vorkommen. Während diese Eigenschaften nicht immer offensichtlich sind, wenn sie sich langweilen, weil sie den ganzen Tag im Inneren stecken bleiben, werden diese weniger günstigen Eigenschaften immer offensichtlicher.

Sie können aggressiver und gewalttätiger werden. Sie könnten versuchen, Löcher zu graben oder Dinge zu kauen, die ihnen nicht gehören.

Einige Appartementkomplexe erlauben keine Hunde, und genauer gesagt, einige Appartementkomplexe erlauben aufgrund ihres Rufes keine Rottweiler. Bevor Sie sich entscheiden, entweder einen Rottweiler zu kaufen oder Ihren Rottweiler in eine Wohnung zu verlegen, stellen Sie sicher, dass die Verwaltung hundefreundlich ist.

Welpen oder Erwachsene Hunde?

Wie bereits erwähnt, kommen viele Probleme mit Rottweilern, die in einer Wohnung leben, mit dem Alter. Welpen sind viel aktiver als erwachsene Hunde. Sie erfordern viel mehr Aufmerksamkeit und viel mehr Bewegung.

Welpen müssen alle 30 Minuten bis zu einer Stunde auf die Toilette gehen, manchmal sogar die ganze Nacht über. Wenn Sie keinen Platz haben, können sie zur Toilette in Ihrer Wohnung gehen, dann könnte das bedeuten, alle 30 Minuten zum Park zu gehen.

Es ist nicht ratsam, einen Platz für Ihren Rottweiler zu bestimmen, um ins Badezimmer zu gehen, wenn er nur ein Welpe ist, denn das wird es für ihn schwieriger machen, zum Badezimmer zu gehen, wenn diese Zeit kommt.

Welpen sind sehr neugierig, und sie geraten oft in Dinge, die sie nicht sollten. Dies kann wieder ein Problem sein, wenn Sie die Wohnung, in der Sie wohnen, mieten.

Rottweiler-Welpen sind auch sehr aktiv, sie setzen sich nicht einfach hin wie erwachsene Hunde. Kleine Räume sind kein guter Ort für ihr wanderndes Selbst.

Allerdings kann es eine gute Sache sein, weniger Orte zu haben, an denen sie schelmisch sein können, weil es dir dadurch leichter fällt, den Überblick zu behalten.

Erwachsene Rottweiler sitzen meist nur herum, wenn sie drinnen sind, unabhängig von der Größe des Hauses. Es wird ihnen nichts ausmachen, auf engstem Raum zu leben, ehrlich gesagt, wird es für sie keinen großen Unterschied machen.

Rottweiler müssen unabhängig vom Alter sozialisiert werden. Sie müssen Zeit mit anderen Hunden und Menschen verbringen, daher ist es nicht ratsam, dass Welpen oder Erwachsene den ganzen Tag in einer Wohnung festsitzen.

Dieses Problem kann sich von selbst lösen. Oftmals bekommt ein Hund, der in einer Wohnung lebt, den größten Teil seiner täglichen körperlichen Aktivität in einem Hundepark. Wenn dies der Fall ist, öffnet dies die Tür zu mehr Sozialisation als Hunde, die den Hund nur einmal pro Woche oder so besuchen dürfen.

Ausbildung von Rottweilern zum Leben in Wohnungen

Der Umzug in eine Wohnung ist ein großer Schritt für Ihren Rottweiler. Es wird für sie anders sein, besonders wenn sie es gewohnt sind, in einem Haus zu leben, in dem niemand sonst lebt.

Bevor Sie Ihren Hund ausbilden, in einer Wohnung zu leben, müssen Sie Ihre Wohnung so vorbereiten, dass ein Hund dort leben kann.

Sie müssen sicherstellen, dass die Böden und Möbel geschützt sind. Es ist ratsam, einen Platz in Ihrer Wohnung zu haben, der Ihrem Rottweiler zugeordnet werden kann. In diesem ausgewiesenen Bereich kann Ihr Hund auf Knochen kauen, essen, trinken, mit Spielzeug spielen, etc. Dies hilft, größere Reparaturen (falls erforderlich) über die gesamte Wohnung hinweg zu vermeiden und beschränkt diese auf einen Ort.

Wenn Sie einen älteren Hund in eine Wohnung mitbringen und er bereits großgezogen wurde, um ins Badezimmer zu gehen, ist es in Ordnung, dass er an einem bestimmten Ort entweder auf der Terrasse oder auf einem Badezimmerpad, für das Sie wieder einen bestimmten Platz haben, ins Badezimmer geht.

Es wird notwendig sein, dass du ihnen hilfst, sich an die Geräusche um dich herum zu gewöhnen. Wenn Sie jemals in einer Wohnung gelebt haben, wissen Sie, dass Nachbarn laut sein können und dass die Wände nicht zu dick sind. Es ist sehr vorteilhaft, Ihrem Rottweiler zu helfen, sich mit den Geräuschen, die beim Wohnen in einer Wohnanlage entstehen, vertraut zu machen – für Ihren Hund und Sie.

Ihr Hund muss sich nicht nur an die Geräusche anderer Menschen in der Wohnung anpassen, sondern auch an die Geräusche anderer Hunde. Rottweiler sind sehr schützende Hunde und verstehen sich nicht gut mit anderen Hunden. Das Hören anderer Hunde kann sie erschrecken oder beunruhigen. Eine angemessene Sozialisation kann dabei helfen. Wenn sie es gewohnt sind, mit anderen Hunden im Hundepark zusammen zu sein, dann ist diese Einstellung vielleicht nicht so schwer.

Erstellen Sie einen Zeitplan, wann Sie spazieren gehen, in den Park gehen oder auf die Toilette gehen. Wenn du sofort einen Zeitplan für diese Dinge aufstellst, dann wird dein Rottweiler wissen, wann er oder sie diese Dinge erwarten kann. Wenn er oder sie es gewohnt ist, in einem Haus zu leben, könnte dies eine schwierige Anpassung sein, denn die Chancen stehen gut, dass sie genutzt werden, um ein- und ausgehen zu können, wann immer sie wollen oder brauchen.

Wenn Sie Ihren Welpen absolut nicht mitnehmen können, um ins Badezimmer zu gehen, können Sie ihn auf einem Welpenblock trainieren, um ins Badezimmer zu gehen. Dieses kommt selbstverständlich an zweiter Stelle nach dem Zugang zu einem grasbewachsenen Bereich, um zum Badezimmer zu gehen, aber es ist okay, wenn Sie müssen. Forschen Sie, bevor Sie zu dieser Situation übergehen. Es gibt eine korrekte Methode, sie auszubilden, um zum Badezimmer auf diesen potty Trainingsauflagen zu gehen.

Wie viel Bewegung brauchen Rottweiler jeden Tag?

Rottweiler brauchen unbedingt Bewegung. Sie benötigen täglich mehrere Stunden Bewegung.

Unabhängig davon, wo du wohnst, solltest du deinen Rottweiler zwei Mal am Tag laufen lassen. Darüber hinaus sollten sie jeden Tag mindestens eine Stunde lang im Freien spielen können. Dieses sollte das Gehen zu einem Hundepark einschließen, damit sie wirklich ihre Energie heraus erhalten.

Rottweiler brauchen Bewegung aus verschiedenen Gründen. Zuerst kämpfen sie oft mit ihrem Gewicht. Ihr Gewicht wird typischerweise durch gute Essgewohnheiten und viel und viel Bewegung gesteuert.

Dies ist besonders wichtig, um sich daran zu erinnern, während Ihr Rottweiler ein noch junger Welpe ist. Bewegung hilft, die gesamte zusätzliche Energie herauszuholen. Rottweiler-Welpen haben, genau wie kleine Kleinkinder, viel Energie.

Rottweiler sind Hochenergiewelpen und erwachsene Hunde mit niedriger Energie. Aber auch als Hunde ist es wichtig, dass sie jeden Tag aussteigen und spielen, um ihren Körper gesund zu halten.

Das Herausholen ihrer Energie durch das Spielen im Freien hilft, unerwünschtes oder unerwünschtes Verhalten zu eliminieren. Wie bereits erwähnt, kommen viele ihrer angeborenen Eigenschaften aus Langeweile und können beseitigt werden, wenn sie genügend Trainingszeit haben.

Genügend Bewegung kann ihr Temperament drastisch verbessern.

An welche Übungsanforderungen müssen Sie sich anpassen?

Aufgrund der Tatsache, dass Bewegung ist so hoch Bedarf an Rottweiler, wenn Sie planen, in einer Wohnung zu leben, müssen Sie bereit sein, ein paar Dinge zu tun, um die Bedürfnisse dieser süßen Hunde zu erfüllen.

Wenn Ihr Rottweiler ein Welpe ist, müssen Sie bereit sein, ihn so oft in den Park oder auf eine Wiese zu bringen, wie er auf die Toilette muss. Jedes Mal, wenn sie auf die Toilette gehen, geben Sie ihnen ein paar Minuten, um herumzulaufen und etwas Energie herauszuholen, die sich aus dem Sitzen in der Wohnung aufbauen könnte.

Wieder wie ich bereits erwähnt habe, wenn es eine Option ist, sie oft ins Badezimmer zu bringen, trainieren Sie sie, um auf ein Welpen-Töpfchen zu gehen.

Rottweiler in jedem Alter, in dem man bereit sein muss, sie jeden Tag zu gehen, oft zweimal täglich. Das Gehen mit ihnen hilft, sie körperlich gesund zu halten, und es holt sie für eine Weile aus der Wohnung.

Wenn Sie in einer Wohnung leben, müssen Sie auch bereit sein, sie einmal am Tag in einen Hundepark zu bringen. Dies gleicht den Mangel an Hinterhof aus. Sie müssen in der Lage sein, einfach herumzulaufen und zu spielen.

Dinge, die man im Hinterkopf behalten sollte:

Um alles zusammenzufassen, gibt es ein paar Dinge, an die Sie sich erinnern müssen, wenn Sie sich entscheiden, ob es eine gute Idee ist, in einer Wohnung mit einem Rottweiler als Haustier zu leben oder nicht.

Rottweiler lieben ihre Familie:

Ihr Rottweiler wird wahrscheinlich an Ihrer Seite bleiben, unabhängig davon, wo Sie wohnen. Wenn du in deinem Haus bist, werden sie dir einfach folgen wollen und in deiner Nähe sein.

Aus diesem Grund sind Wohnungen für Rottweiler wirklich gut, denn sie können Sie von jedem Bereich Ihrer Wohnung aus sehen und in Ihrer Nähe sein, je nach Größe.

Erwachsene Hunde sind in Wohnungen besser als Welpen.

Erwachsene Rottweiler sind viel energieärmere Hunde als Welpen. Welpen haben so viel Energie und wollen spielen. Es ist eine viel bessere Idee, einen erwachsenen Rottweiler in eine Wohnung zu bringen als einen Welpen. Welpen brauchen mehr Aufmerksamkeit und Platz.

Rottweiler brauchen Bewegung

Die wichtigste Sache, zum sich von diesem Pfosten zu erinnern ist, dass es nicht okay ist, damit Ihr Rotte gerade innerhalb des ganzen Tages bleibt. Er oder sie braucht unbedingt Bewegung. Täglich, manchmal mehr als einmal am Tag, muss Ihr Rottweiler spazieren gehen. Er oder sie braucht auch jeden Tag eine gewisse Spielzeit im Freien. Übung beeinflusst ihre:

  • Gewicht
  • Temperament
  • Energieniveau
  • Weniger wünschenswerte Verhaltensweisen

Das Nehmen von 2 oder so Stunden jeden Tag, um ihnen zu helfen zu trainieren, kann bei jedem dieser Dinge auf dieser Liste helfen. Jedes dieser Dinge ist super wichtig, wenn es darum geht, dass Ihr Rottweiler ein glückliches, gesundes Leben führt.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Hundegesundheitsbibel