Wie groß werden Rottweiler?

Rottweiler

Rottweiler sind bekannt dafür, dass sie riesige Hunde sind, aber sie sind ein langsamer wachsender Hund. Aus diesem Grund können viele Menschen sehr besorgt sein, wenn ihr Rottweilerwelpe noch sehr klein ist. Dieser Beitrag wird alles enthalten, was Sie über die Größe Ihres Rottweilers wissen müssen, jetzt als Welpe und als Erwachsener.

Der durchschnittliche weibliche Rottweiler wiegt etwa 46 – 51 kg. Sie ist 55 – 64 cm groß. Der durchschnittliche männliche Rottweiler wiegt 51 – 59 kg. Er ist 61 – 68 cm groß.

Natürlich sind diese Hunde nicht immer so groß, also ist es wirklich hilfreich, ihre Größe und ihr Gewicht zu verfolgen und sie mit den Durchschnittswerten zu vergleichen, die andere Rottweilerbesitzer gesehen haben. Dieser Beitrag wird auch eine Reihe von Rottweiler-Mischrassen und ihre durchschnittlichen Höhen und Gewichte beinhalten.

Wachstum von Rottweilers

Rottweiler gelten als eine der größeren Hunderassen, die viele Menschen als Haustiere haben, aber ihre Größe kommt nicht sofort. Ihr Wachstum ist langsam und stetig.

Oftmals, während sie wachsen, haben sie eine “unangenehme” Phase, in der sie sehr dürr erscheinen. Das soll keine Sorge sein, das ist völlig normal.

Rottweiler wachsen in der Höhe viel schneller, als sie an Gewicht zunehmen, was ein großer Teil des Grundes ist, warum sie ihre dürre, unangenehme Phase haben. Es gibt keine wirkliche Möglichkeit, die Größe vorherzusagen, auf die dein Rottweiler wachsen wird, weil jeder Hund anders ist, aber die durchschnittlichen Werte in der Liste oben.

Häufig erreichen Rottweiler erst im Alter zwischen 18 Monaten und 2 Jahren ihre volle Größe. Einige Hunde dieser Rasse brauchen sogar länger, bis sie 3 Jahre alt sind.

Die Website “A love of Rottweilers” enthält ein paar tolle Tabellen über das durchschnittliche Gewicht und die durchschnittliche Größe in den ersten zwei Jahren der Rottweiler.

Gewicht von Rottweilern

Durchschnittliches Gewicht in Kilo nach Alter:

  • 1 Woche: 800 g
  • 2 Wochen: 1,3 – 1,5 kg
  • 6 Wochen: 4 – 5 kg
  • 3 Monate: 15 – 17 kg
  • 6 Monate: 29 – 32 kg
  • 12 Monate: 41 – 48 kg

Höhe von Rottweilern

Durchschnittliche Höhe in Zentimeter je nach Alter:

  • 0 bis 13 Wochen: 30 – 33 cm
  • 3 Monate: 47 – 49 cm
  • 4 Monate: 49 – 51,5 cm
  • 5 Monate: 51,5 – 53 cm
  • 6 Monate: 53 – 55,5 cm
  • 8 Monate: 60 – 63 cm
  • 10 Monate: 64 – 66,5 cm
  • 12 Monate: 67 – 70 cm

Wie wir in der Tabelle sehen können, ist ein Rottweiler-Wachstum sehr graduell und Sie müssen nicht in Panik geraten, wenn Sie einen riesigen Hund erwartet haben. Vertraut mir, sie werden riesig werden, genießt sie klein, während sie noch so sind.

Der größte Wachstumsschub wird in den ersten 8 Monaten Ihres Rottweilerlebens stattfinden, aber das ist noch nicht alles. Während dieser Monate, besonders in den ersten 6 Monaten, ist es normal, dass Ihr Welpe jeden Tag etwa 5 Unzen zugenommen hat.

Wenn Ihr Welpe 4 Monate alt ist, können Sie sein Gewicht schätzen, indem Sie sein aktuelles Gewicht verdoppeln und 5 kg hinzufügen. Wenn er oder sie 6 Monate alt wird, hat er oder sie etwas mehr als 60% seines oder ihres vollen Gewichts und etwa 75% seiner oder ihrer vollen Größe erreicht.

Wenn Sie wissen möchten, was für Ihren individuellen Rottweiler möglich ist, gibt es einen Generator, der die Größe Ihres Rottweilers schätzen kann, sobald er oder sie auf dieser Website ausgewachsen ist.

Tipp: Sollte Ihr Rottweiler deutlich weniger groß sein oder weniger schwer, kann es sich um ein gesundheitliches Problem handeln. Es könnte sich daher lohnen einen Tierarzt in Ihrer Nähe aufzusuchen.

Was trägt zur Größe der Rottweiler bei?

Die größte Sache, die zur Größe deines Rottweilers beiträgt, ist die Größe seiner oder ihrer Eltern. Wenn Sie die Größe und das Gewicht der Eltern Ihres Welpen berechnen, wird das ziemlich nahe daran liegen, wie Ihr Welpe aussehen wird, wenn er oder sie aufwächst.

Rottweiler haben die Tendenz, übergewichtig zu sein, also ist das etwas, worauf man achten sollte.

Die Ernährung und das Aktivitätsniveau Ihres Rottweilers sind ebenfalls gute Faktoren, die Sie berücksichtigen sollten, wenn Sie versuchen herauszufinden, wie groß Ihr Hund sein wird. Qualitativ hochwertiges Futter und regelmäßige Bewegung können helfen, das starke Tier in Ihrem Hund zu befreien. Es gibt jedoch immer noch keine Möglichkeit, 100% zu wissen, wie groß Ihr Rottweiler sein wird.

In Anbetracht all dieser Dinge kann Ihnen helfen, eine Schätzung zu erhalten, die (normalerweise) ziemlich genau ist.

Wie groß werden Rottweiler-Mischungen?

Rottweiler-Mischungen können entweder viel kleiner als ein reinrassiger Rottweiler oder sogar größer sein, je nach Rasse des anderen Elternteils. Rottweiler sind ein sehr häufiger Hund, mit dem man Rassen mischen kann. Die Mischung von Rottweilern mit anderen Rassen ist sehr vorteilhaft bei Temperamentsproblemen und möglichen Gesundheitsrisiken.

Aus diesem Grund kann es für Sie von Vorteil sein, die durchschnittlichen Größen der gängigen Rottweiler-Mischungen zu kennen.

Golden Retriever Rottweiler Mix:

Dieser Hund ist im Durchschnitt etwas kleiner als reinrassige Rottweiler.

Was Sie häufig unter den meisten gemischten Rottweilermischungen sehen werden, ist, dass der Hund nach der Farbe des Rottweilers nimmt, während er den Körper der anderen Rasse übernimmt. Diese Rasse ist normalerweise 28 kg bis 41 kg groß, während sie 61 cm bis 68,5 cm groß ist.

Pitbull Rottweiler Mix:

Rottweiler und Pitbulls sind sehr ähnliche Hunde, so dass die oben genannte allgemeine Regel nicht so sehr für diese Mischrasse gilt. Die Reichweiten sind für das Gewicht dieses Hundes etwas größer, da sie entweder nach dem Körper der Grube oder nach der Fäulnis kommen konnten.

Im Durchschnitt wiegen sie zwischen 21 kg und 46 kg. Sie sind in der Regel 45,5 cm bis 66 cm groß.

Deutscher Schäferhund Rottweiler Mix:

Deutsche Schäferhunde sind ziemlich große Hunde. Sie ähneln der Größe eines Rottweilers, so dass ihre Größe der eines Reinrassers ähnelt.

Das Durchschnittsgewicht einer deutschen Schäferhund-Rottweiler-Mischung liegt zwischen 36 kg und 52 kg (sehr nahe an reinrassigen Fäule). Ihre Höhe liegt in der Regel zwischen 56 cm und 68,6 cm.

Husky Rottweiler Mischung:

Diese Mischrasse hat auch eine gewisse Bandbreite für ihr Gewicht. Sie können zwischen 23 kg und 45 kg wiegen. Sie sind in der Regel etwa 53 bis 66 cm groß.

Französische Bulldogge Rottweiler Mix:

Die französische Bulldogge Rottweiler Mischung nimmt die Körperform einer französischen Bulldogge an, so dass dieser Hund kleiner ist als Ihr durchschnittlicher Rottweiler.

Ihr Gewichtsbereich liegt zwischen 12 kg und 39 kg. Ihre Höhe kann zwischen 33 cm und 63 cm betragen.

Labrador Retriever Rottweiler Mix:

Labors und Rottweiler sind näher an der gleichen Größe wie Reinrassen. Rottweiler sind noch größer, aber diese beiden Rassen sind etwas kleiner, vor allem in der Höhe.

Labs und Rotties sind ziemlich gleich groß, aber der Rottweiler ist etwas schwerer als Labradors. Die durchschnittliche Größe hängt immer noch mehr vom Körpertyp des Labradors ab.

Ihr Gewicht reicht von 30 kg bis 50 kg und ihre Größe kann 62 cm bis 68,5 cm betragen.

Neufundland Rottweiler Mix:

Diese Hunde sind ziemlich groß. Beide Rassen sind große Hunde, und Neufundländer sind sogar größer als Rottweiler, so dass die Größe dieser Mischung größer ist als der Durchschnitt der reinrassigen Fäule.

Das Gewicht dieser Mischung liegt zwischen 52 kg und 69 kg. Der Höhenbereich liegt zwischen 61 cm und 76 cm.

Mops Rottweiler Mix:

Diese Mischrasse ist allgemein bekannt als Miniatur-Rotweiler. Sein oder ihr Körper nimmt nach den Mops, so dass sie ziemlich klein sind.

Typischerweise wiegen sie nicht viel mehr als 9 kg und sind 45 cm bis 50 cm groß, wenn sie ausgewachsen sind.

Pinscher Rottweiler Mix:

Diese Mischung wird auch als Mini-Rotte bezeichnet. Diese beiden Hunde sind sehr unterschiedlich in ihrer Größe, aber ihre Farbe ist ähnlich.

Ein Pinscher Rott Mix sieht wirklich nur aus wie ein ausgefüllter Pinscher. Ihr Gewicht liegt zwischen 13 kg und 27 kg. Sie stehen 30 cm bis 35,5 cm hoch, was näher an der Höhe eines Pinschers liegt.

Mastiff Rottweiler Mix:

Dieser Hund kann absolut riesig sein. Der Dogge ist ein sehr großer Hund, der bis zu 105 kg wiegt. Das Mischen mit einem Rottweiler ergibt ein Durchschnittsgewicht von 54 kg bis 105 kg. Ihre Höhe ist normalerweise fast 76 cm, manchmal größer.

Border Collie Rottweiler Mix:

Border Collie’s sind etwas kleiner als ein Rottweiler. Das Durchschnittsgewicht dieser Mischrasse liegt zwischen 14 kg und 45 kg. Sie sind von 50,5 cm bis 68,5 cm groß.

Deutsche Dogge Rottweiler Mix:

Aufgrund der extrem hohen Höhe der Dogge ist diese Mischung sehr, sehr groß. Das Gewicht ist etwas näher an einem reinrassigen Rottweiler und liegt zwischen 69 kg und 78 kg, aber die Höhe ist sehr unterschiedlich und liegt zwischen 81 cm und 84 cm.

Basset Rottweiler Mix:

Diese Mischlingsrasse ist ähnlich wie die Pitbull Rottweiler Mischung, da das Gewicht sehr unterschiedlich ist. Meistens übernimmt diese Mischung die physischen Eigenschaften des Bassetthundes, aber sie sind etwas größer als reinrassige Bassetthunde.

Ihr Gewicht reicht von 25 kg bis 46 kg und ihre Größe kann zwischen 35,5 cm und 63,5 cm liegen, je nachdem, welche körperlichen Eigenschaften die Rasse dominieren.

Boxer Rottweiler Mix:

Dieser Hund ist kleiner, er ist nicht so klein wie die Miniatur-Rottweiler, aber er ist kleiner als viele der anderen Mischlinge. Das durchschnittliche Gewicht kann zwischen 27 kg und 36 kg liegen, während die Höhe etwa 50,5 cm bis 63,5 cm beträgt.

Rottweiler gibt es in allen Formen und Größen, und nur weil sie nicht so schnell die volle Größe erreichen wie andere Hunde, bedeutet das nicht, dass mit ihnen etwas nicht stimmt. Sie werden sehr groß werden, bevor du es merkst.

Hinweis: Wir unterstützen Zucht nur dann, wenn diese für die Tiere nicht schädlich ist.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Hundegesundheitsbibel