Wie man Rottweiler beruhigt

Rottweiler

Rottweiler sind bekannt dafür, dass sie ein hohes Maß an Energie haben, und wenn ihre Größe der Gleichung hinzugefügt wird, können ihre hohen Energieperioden einige Schäden verursachen. Das Wissen, wie man mit dieser Energie umgeht, ist sehr wichtig, besonders wenn Sie wollen, dass sich Ihr Hund in der Öffentlichkeit verhält.

Der beste Weg, um Rottweiler zur Ruhe zu bringen, ist durch Vorbereitung und Disziplin im Voraus. Um einen Rottweiler zu beruhigen:

  • Diät verwalten
  • Übung durchführen
  • Unterstützt die mentale Stimulation
  • Kontakte zu Menschen und anderen Hunden knüpfen
  • Verwenden Sie Leckereien

Dein Rottweiler wird nicht für immer ein energiereicher Hund sein. Sie beruhigen sich schließlich, wenn sie wachsen. Es ist jedoch wichtig zu wissen, wie man mit ihren hohen Energiemengen umgeht, wenn sie Welpen sind und sich in ihrer höchsten Energiephase befinden.

Tipps und Warnungen zur Beruhigung eines Rottweilers

Hier sind grundlegende Tipps

  • Festlegen einer Tagesroutine
  • Einfrieren von Spielzeug und Leckereien
  • Verwenden Sie die Kiste nicht als Krücke.
  • Nicht übermäßig trainieren
  • Nicht schreien

Wisse, dass die hohe Energie ein Ende haben wird

Eines der wichtigsten Dinge, die Sie für Ihren Rottweiler tun können, um ihm oder ihr zu helfen, ruhig zu bleiben, ist, einen Tagesablauf festzulegen. Rotzler lieben einen Zeitplan. Wenn sie erwarten können, wann und wo etwas passieren wird, sind sie glücklich.

Gefrieren Sie Spielzeug mit Leckereien darin. Regelmäßige Leckereien auch in der Arbeit. Verwöhnen Sie Ihren Hund mit einem leckeren Leckerbissen, wenn er viel Energie hat. Dies wird ihren Fokus für längere Zeit behalten und ihnen die Möglichkeit geben, sich zu beruhigen.

Du kannst Spielzeug kaufen, in das du zerdrückte Bananen stopfen kannst. Wenn du das tust, kannst du es ihnen entweder so geben oder du kannst es einfrieren, so dass es mehr eine Herausforderung ist, rauszukommen. Sie können diese Spielzeuge oder andere ähnliche Spielzeuge unter diesem Link bei Amazon finden.

Bewahren Sie sie nicht sehr oft in einer Kiste auf. Manchmal denken die Leute vielleicht, dass das Schicken auf eine Kiste ihnen helfen kann, sich zu beruhigen. Dies ist nicht der Fall. Rottweiler brauchen Bewegung und so wird es nur noch mehr Energie aufbauen, wenn sie den ganzen Tag in einer Kiste eingeschlossen sind.

Die Kiste sollte nur zum Schlafen verwendet werden. Wenn es für etwas anderes verwendet wird, besonders als etwas, das eine Strafe aufgrund von hoher Energie erscheinen könnte, werden sie nie zu ihrer Kiste gehen wollen. Dies wird die Nutzung als Ort für den Schlaf unwirksam machen.

Üben Sie sie nicht zu sehr aus. Zusätzlich zu dem, was im vorherigen Absatz gesagt wurde, ist es auch wichtig, sie nicht zu sehr auszuüben. Wenn Sie dies tun, können sie Gelenkprobleme entwickeln, die das Training fast unmöglich oder sehr schmerzhaft machen können, wenn sie älter werden.

Wenn Rottweiler oft genug trainiert werden, besonders in jungen Jahren, werden ihre Wachstumsplatten nicht richtig wachsen oder sich schließen. Dies kann zu einer Hüft- oder Ellbogendysplasie führen. Wenn ein Rottchen älter wird, wird er oder sie nicht mehr so viel trainieren können. Dies kann zu einer hohen Energierückgabe führen.

Schrei sie nicht an, wenn sie sich aufspielen. Das Schreien zur Disziplin wird wahrscheinlich nur Ihre Fäulnis noch mehr aufpeppen. Schreien ist keine effektive Methode, um etwas zu tun, wenn man mit seinem Rottweiler arbeitet und ihn trainiert.

Bessere Methoden, um ihre Aufmerksamkeit zu erregen und ihnen zu zeigen, dass du willst, dass sie sich beruhigen, sind, sie zu ignorieren. Wenn du ihnen nicht die Aufmerksamkeit gibst, denken sie, dass sie die Hyperaktivität begleiten werden, sie werden etwas anderes versuchen, um deine Aufmerksamkeit zu erhalten.

Wisse und verstehe, dass er oder sie diese hohen Energieniveaus nicht für immer haben wird. Rottweiler sind sehr energiereiche Welpen, aber erwachsene Hunde mit niedriger bis mittlerer Energie. Mit zunehmender Reife verschwindet ein Großteil ihrer Energie und sie sind viel einfacher zu handhaben. Erledige einfach die ersten paar Jahre.

Warum haben Rottweiler ein hohes Energieniveau?

Rottweiler sind Hunde, die für die Arbeit gebaut wurden. Sie wurden ursprünglich im antiken Rom gezüchtet, um Rinder zu treiben und Wagen voller Fleisch für die Römer zu ziehen. Später begleiteten sie die Deutschen im Krieg. Schließlich machten sie sich auf den Weg nach Amerika. Einige Rottweiler werden als Polizeihunde eingesetzt, aber viele von ihnen sind nur Familienhunde.

Es ist sinnvoll, dass eine Rasse, die für die Arbeit geschaffen wurde, viel Energie hat. Wenn sie ein paar Stunden am Tag draußen spielen und dann den Rest des Tages sitzen, baut sich all ihre Energie auf. Diese Energie kann nirgendwo hingehen.

Dies führt dazu, dass sie sich austoben oder hyperaktiv verhalten. Hohe Energiewerte, die vor allem bei Welpen zu finden sind. Wenn Rottweiler aufwachsen, geht ein Teil dieser Energie verloren. Es ist normal, dass die meisten Hunderassen sich hyperaktiv verhalten, während sie Welpen sind.

Wie man überschüssige Energie in Rottweilers vermeidet

Während Rottweiler Welpen sind, sollten Sie erwarten, dass sie viel mehr Energie haben. Es ist unvermeidlich. Es gibt jedoch Möglichkeiten, ihnen zu helfen, sich zu beruhigen und weniger Energie zu haben.

Im Moment, wenn ihr Ausleben eine Folge der hohen Energie ist, gibt es nicht viele Möglichkeiten, sie zur Ruhe zu bringen, aber es gibt viele vorbeugende Maßnahmen, die Sie ergreifen können, um dieses Verhalten zu vermeiden.

Einige Dinge, die du konsequent tun solltest, wenn du deinen Rottweiler anhebst, der seine Energie verringert, sind unter anderem:

  • Einstellung und Aufrechterhaltung einer guten Ernährung
  • Den Rottweiler richtig trainieren
  • Sicherstellung einer adäquaten mentalen Stimulation
  • Zeit mit Ihrem Rottweiler verbringen und ihn oder sie neuen Menschen und Tieren vorstellen.
  • Belohnung von wünschenswertem Verhalten

Diät für Rottweiler

Eine Rottweiler-Diät ist sehr wichtig. Es trägt zu vielen Aspekten ihres Lebens bei. Es hat einen großen Einfluss auf das Energieniveau, das sie haben.

Genau wie bei Kindern, wenn du siehst, dass dein Rottweiler zu viel Energie hat, solltest du ihn vielleicht mit weniger Zucker füttern. Rotzchen sollten sowieso nicht zu viel Zucker essen. Aber, Sie können die Leckereien oder die menschliche Nahrung überprüfen wünschen, die Sie Ihren Fäulnis füttern. Überprüfen Sie die Menge an Zucker, die sich in ihnen befindet. Dann ist es ratsam, die Lebensmittel, die einen höheren Zuckergehalt haben, zu reduzieren.

Achten Sie darauf, dass Sie Ihren Rottweiler ausreichend, aber nicht zu viel füttern. Du willst, dass ihr ganzes Wohlbefinden berücksichtigt wird. Wenn sie zu viel essen, sind sie ruhiger, aber sie werden auch übergewichtig. Achten Sie darauf, dass Sie sie je nach Größe, Gewicht und Aktivität in der richtigen Menge füttern.

Wenn Sie Ihrem Rottweiler sein Essen kaufen, stellen Sie sicher, dass Sie das Paket umdrehen und sich die Zutaten ansehen. Viele Hundefutter haben chemische Konservierungsmittel, Zusatzstoffe und künstliche Farbstoffe, die die Energie Ihres Rottweilers erhöhen können.

Viele Hundefutter haben eine sehr hohe Menge an Kohlenhydraten, die nicht sehr gut für Ihren Hund sind. Diese überschüssige Menge an Kohlenhydraten trägt wesentlich zu ihrem hohen Energieniveau bei.

Wenn Sie nach Lebensmitteln suchen, kaufen Sie Lebensmittel mit natürlichen Inhaltsstoffen. Achten Sie auf Vollkornfleisch wie Huhn, Pute oder Schinken, das als einer der wichtigsten Zutaten verwendet wird. Wenn Sie keine der Zutaten auf dem Futterbeutel Ihres Rottweilers erkennen, ist es wahrscheinlich, dass es nicht sehr gut für ihn oder sie ist.

Übung

Bewegung zusammen mit Diät ist so ein wichtiger Teil Ihres Rottweiler-Lebensstils. Sie brauchen Bewegung, um einen Ort zu haben, an dem sie ihre gesamte Energie kanalisieren können.

Es reicht nicht aus, dass sie einen Garten zum Spielen haben. Rottweiler müssen jeden Tag zwei Spaziergänge machen, aber auch draußen spielen. Es ist auch ratsam, Ihre Rotte in den Hundepark zu bringen, damit sie einen anderen Ort zum Laufen haben und gleichzeitig Freundschaften mit anderen Hunden schließen können.

Wenn sich Hunde oder sonst jemand langweilt, tun sie Dinge, die sie nicht tun sollen. Rottweiler gelangen in den Müll, graben Löcher, reißen Zäune oder Möbel auseinander. Sie können auch in Dinge geraten, die sie nicht sollten. Es ist nicht ratsam, sie den ganzen Tag eingesperrt zu halten. Nimm sie mit, um ihnen mehr Bewegung zu geben.

Mentale Stimulation

Rottweiler sind sehr intelligente Hunde. Sie brauchen Aktivitäten, die ihre Intelligenz testen und sie ihr Gehirn nutzen lassen. Dies ist eine weitere Möglichkeit, sie davon abzuhalten, sich zu langweilen. Die Konzentration auf die Nutzung seiner Intelligenz hilft ihm, sich zu beruhigen.

Eine Möglichkeit, ihr Gehirn zu trainieren und sie ruhig zu halten, ist das Training. Bringen Sie ihnen bei, verschiedene Tricks zu machen oder Spiele zu spielen. Rottweiler lieben es, Spiele zu spielen, und das hilft ihnen, ihre ganze Energie in das Spielen dieses Spiels zu stecken.

Wenn Sie Rottweiler trainieren, um Spiele zu spielen oder zu holen, stellen Sie sicher, dass Sie kein energiereiches Verhalten belohnen.

Zum Beispiel, wenn du mit deinem Rottweiler holst, warte, bis sie sich beruhigt haben, um den Ball zu werfen. Oder wenn du ihnen beibringst, sich zu setzen oder hinzulegen, belohne sie ruhig, indem du sie streichelst oder mit einem Leckerli. Versuchen Sie, sie nicht aufzuziehen, nachdem Sie sie für ihr ruhiges Verhalten belohnt haben.

Gib deinem Rottweiler Spielzeug, das ihn beschäftigt. Ob es sich nun um ein Spielzeug handelt, das auseinander fällt oder um ein Spielzeug, das Leckereien enthält, ein beschäftigtes Spielzeug wird die Aufmerksamkeit Ihres Rottweilers besser beschäftigen als ein einfaches Spielzeug.

Verbringen Sie Zeit mit Ihrem Rottweiler

Oftmals sind Hunde aufgeregt, wenn sie jemanden sehen, den sie eine Weile nicht gesehen haben, jemanden sehen, den sie noch nie zuvor gesehen haben oder ein anderes Tier gesehen haben. Das Unterrichten Ihres Hundes, in all diesen Situationen ruhig zu bleiben, geschieht, indem man diese Situationen nicht in Phasen versetzt.

Verbringen Sie Zeit mit Ihrem Rottweiler. Spielen Sie mit ihm oder ihr draußen. Sie werden wissen, dass du immer da sein wirst, und das wird helfen, deine Anwesenheit zu eliminieren, die sie übermäßig anregt.

Stellen Sie sie Fremden oft vor. Helfen Sie ihnen, sich vor allen Menschen wohl zu fühlen. Wenn sie es gewohnt sind, den Menschen oft vorgestellt zu werden, dann können sie, wenn ein neues Gesicht auftaucht, ruhig bleiben.

Die wahrscheinlich härteste Situation, um Ihre Fäulnis darauf vorzubereiten, ruhig zu bleiben, ist, wenn Sie einem anderen Hund oder Tier vorgestellt werden.

Sie machen es nicht gut, wenn sie in der Nähe anderer Tiere sind, besonders wenn es sich um einen anderen Hund ihres gleichen Geschlechts handelt. Ebenso, wenn sie es nicht gewohnt sind, andere Tiere zu sehen, nur im Allgemeinen.

Vereinbaren Sie Spieltermine für Ihre Rotte, damit er oder sie Zeit mit anderen Tieren verbringen und vorbereitet sein kann, wenn er oder sie auf einem Spaziergang oder im Hundepark auf einen anderen Hund trifft.

Belohnen Sie gutes Verhalten

Wie bereits erwähnt, sind Rottweiler sehr intelligent. Sie werden die Dinge aufgreifen und sehr schnell lernen. Belohnen Sie sie, wenn sie das tun, was Sie wollen. Es ist wahrscheinlich, dass er oder sie das gewünschte Verhalten wiederholt.

Wenn sie sich hyperaktiv verhalten und sich dann beruhigen, geben Sie ihnen eine Freude. Das wird ihnen zeigen, dass sie dir durch die Beruhigung gefallen. Wenn sie dir als ihrem Besitzer vertrauen, werden sie dir gefallen wollen.

Das gilt auch für das Streicheln. Hunde liebten es, Haustiere zu sein und so, wenn Sie sie streicheln, während sie über Sie springen, dann denken sie, dass Sie wollen, dass sie das weiter tun.

Ignoriere sie, wenn sie auf dich springen, und warte, bis sie sich beruhigt haben, um sie zu streicheln.

Es ist auch ratsam, anderen zu raten, dasselbe zu tun. Wenn Sie Gäste haben, bitten Sie sie, nicht zu streicheln oder mit Ihrem Fäulnis zu spielen, wenn er oder sie ein energiereiches Verhalten zeigt. Wenn diese Reaktion auf das Springen von allen kommt, werden sie wissen, dass sie dies nicht tun sollten, weil sie nicht die Aufmerksamkeit bekommen, die sie sich wünschen.

Wie lange kann ich erwarten, dass mein Rottweiler hochenergetisch ist?

Wie bereits mehrfach erwähnt, sind Rottweiler Hochenergiewelpen, aber erwachsene Hunde mit niedriger bis mittlerer Energie. Es ist wahrscheinlich, dass ihre energiereiche Phase nur eine kurze Zeit andauern wird, während sie noch reifen.

Rottweiler gelten immer noch als Welpen, bis sie im Alter von 18 Monaten bis 24 Monaten nicht mehr wachsen. Danach sind sie in ihrer „Teenager“-Phase, bis sie etwa vier Jahre alt sind. Sobald sie vier Jahre alt sind, werden sie in den meisten Fällen wie ein erwachsener Hund behandelt.

Du wirst sehen, wie sie anfangen, sich zu beruhigen, wenn sie 24 Monate alt sind, aber wirklich ruhig, wenn sie das Alter von vier und fünf Jahren erreichen.

Wenn du es in den ersten zwei Jahren der Hyperphase deines Rottweilers schaffst, sollte die Notwendigkeit der Beruhigung von dort aus bergab gehen.

Keine Energie? Wie man bei anormalen Ausbrüchen hilft

Wenn Sie das Gefühl haben, dass Ihr Rottweiler die Hochenergiestufe überschritten hat, aber immer noch einen abnormalen Energieausbruch hat, ist das in Ordnung. Du kannst immer noch Wege finden, sie zu beruhigen, wenn sie in dieser Stimmung sind.

Oftmals, wenn ein Rottweiler sich anormal verhält, liegt das daran, dass er oder sie es ist:

  • Aus Angst vor etwas
  • Vor Schmerzen
  • Unbehaglich mit der Situation oder der Umgebung
  • Angst

Das Wichtigste, woran man sich beim Umgang mit diesen Situationen erinnern sollte, ist, dass, wenn man seinen Rottweiler gut trainiert hat, er oder sie einem vertraut. Er oder sie wird sich in solchen Situationen an dich wenden, weil du ein sicherer Ort für ihn oder sie bist.

Ihr Rottweiler kann Angst vor lauten Geräuschen haben, etwas, das früher Schmerzen verursachte oder etwas anderes, was ihm oder ihr eigen ist. Der beste Rat, um einem verängstigten Rotz zu helfen, ist, ihn aus der Situation zu entfernen.

Es ist nicht notwendig, ihn oder sie dazu zu bringen, sich ihren Ängsten zu stellen. Wenn er oder sie sich gezwungen fühlt, sich seinen oder ihren Ängsten zu stellen, dann könnte es schlecht enden.

Wenn dein Rotz nicht beherrscht, wie man Aggression oder Gewalt kanalisiert, könnte er oder sie sich auf diese Weise verhalten, weil er Angst hat und/oder gezwungen ist, sich dieser Angst zu stellen.

Wenn Sie einen Rottweiler haben, den Sie adoptiert haben und der in früheren Häusern missbraucht worden sein könnte, ist es wahrscheinlich, dass er oder sie Angst vor Dingen haben wird, die ihn oder sie an diese Situationen erinnern.

Damit sich dein Rotz sicher anfühlt. Stellen Sie auch sicher, dass Ihr Hund weiß, dass er oder sie sich diesen Ängsten überhaupt nicht stellen muss, geschweige denn alleine.

Schmerzen

Ein weiterer Grund, warum Ihr Rottweiler beruhigt werden muss, ist, wenn er oder sie körperliche Schmerzen hat. Aus einer Liste, die von der Website Vet Now zur Verfügung gestellt wird, können Sie erkennen, ob Ihr Rottweiler, der sich auswirkt, eine Folge von Schmerzen ist, wenn er oder sie:

  • Zeigt Anzeichen von Unruhe
  • Schreit, schreit oder knurrt.
  • Ist empfindlich gegenüber Berührungen oder übt eine normale Handhabung aus.
  • Wird mürrisch und schnappt nach dir.
  • Hinken oder zögern zu gehen.

Hat eine schnelle, flache Atmung und eine erhöhte Herzfrequenz.

Wenn Sie diese Verhaltensweisen sehen, ist der beste Weg, Ihren Fäulniserreger zur Ruhe zu bringen, sie mit Komfort zu versorgen. Es ist hilfreich, ihnen einen Platz zum Hinlegen zu bieten. Du kannst mit ihnen liegen und sie sanft streicheln. Auch Heizkissen oder Eis können helfen.

Wenn Ihr Rottweiler Anzeichen von Schmerzen zeigt, nachdem Sie ihn oder sie so weit beruhigt haben, dass er oder sie zu Ihrem Telefon kommt, rufen Sie Ihren Tierarzt an, damit Sie sicherstellen können, dass nichts falsch ist.

Unbequeme Situation oder Umgebung

Wenn sich ein Rottweiler in einer unangenehmen Situation befindet, kann er oder sie sich austoben. Wenn er oder sie sich auf eine anormale Weise verhält und sich die Umgebung Ihrer Rotte verändert hat, versuchen Sie, die Umgebung um Ihrer Hunde willen zu normalisieren.

Oftmals, wenn Ihr Rottweiler mit anderen Tieren sozialisiert wird, fühlt er sich beim ersten Mal vielleicht nicht sehr wohl. Das ist okay, du kannst es jederzeit ein anderes Mal versuchen. Es ist besser für deinen Rottweiler, wenn er sich in einem glücklichen Geisteszustand befindet. Wenn nicht, könnte er oder sie sich unangemessen verhalten.

Wenn du deinen Rotz in neue Situationen oder Umgebungen einführst, ist es wichtig, zuerst immer bei ihm oder ihr zu bleiben. Er oder sie weiß, dass er oder sie dir vertrauen kann, und wenn du deine Fäulnis aufgibst, könnte dieses Vertrauen verloren gehen.

In solchen Situationen ist es sehr wichtig, dass Sie Ihren Rottweiler beruhigen. Es kann Verhaltensweisen vermeiden, die manchmal zu Aggression oder Gewalt führen. Sich daran zu erinnern, niemals das Vertrauen deines Rottweilers zu verletzen. Das Festhalten an der Seite Ihres Hundes kann wirklich helfen, ihn oder sie in einem dieser Fälle zu beruhigen.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Hundegesundheitsbibel